Wimpelwanderung 2016
Von Paderborn nach Sebnitz

Wandertag Sebnitz (25. Juni)

116. Deutscher Wandertag in Sebnitz
Samstag, 25. Juni 2016

Heute treffen sich die eingeladenen Gäste am Bahnhof in Sebnitz zur Verbandswanderung.
Aus Paderborn sind eigens Landrat Manfred Müller und Bürgermeister Michael Dreier angereist. Sie werden begleitet von den beiden Geschäftsführern der Gesellschaft Deutscher Wandertag 2015, Ulrich Berns und Christian Stork.
von links: Ulrich Berns, Manfred Müller, Michael Dreier, Christian Stork im Hintergrund, Dr. Rauchfuß und die Wimpelgruppe


Nach der Verbandswanderung
Stehend von links: Manfred Müller, Michael Dreier, Christian Stork, Ulrich Berns;
Sitzend von links: Ferdi Schneider, Gerd Hesse, Johanna Steuter, Rudi Steuter, Gisela Lux, Jochen Lux, Mary Lange, Heinz Lange, Willi Glunz, Maria Glunz.

   
Nach einem heftigen Gewitterregen findet am Nachmittag etwas improvisiert die Auszeichnung der Anwandergruppen statt. Die Wimpelgruppe freut sich über einen Geldpreis. Sie möchte das Projekt der Förderung des Schulwanderns weiter führen, das beim 115. Deutschen Wandertag in Paderborn so erfolgreich gestartet wurde, und wird daher mit dem Preisgeld ein oder mehrere Projekte im Schulwandern unterstützen.
 
Den Abend verbringen wir in geselliger Runde. Wir trinken zwar kein Schmuggler Bier, nehmen uns aber den Werbespruch auf dem Schild zu Herzen, zumal unser Bürgermeister uns leckeres Pilgerbier aus Paderborn mitgebracht hat. Damit lässt sich eine wunderbare Wandertags-Wimpelgruppen-Party gestalten.



von links: Ulrich Berns, Christian Stork (beide Geschäftsführer Gesellschaft Deutscher Wandertag 2015), Michael Dreier (Bürgermeister Stadt Paderborn), Werner Hoppe (Hauptvorsitzender EGV), Manfred Müller (Landrat Kreis Paderborn)


Vor dem Stand der Paderborner auf der Tourismusbörse in Sebnitz
von links: Werner Hoppe, Ferdi Schneider, Christian Stork, Rudi Steuter, Karl-Heinz Schäfer (Touristik Paderborn),
Johanna Steuter, Ulrich Berns, Maria Glunz, Dominik Bürger (Touristik Paderborn), Michael Dreier, Gisela Lux, Willi Glunz,
Manfred Müller, Mary Lange, Gerd Hesse, Heinz Lange